Anhörungsverfahren zur Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet Bayerischer Wald

Vollzug des Bayerischen Naturschutzgesetzes (BayNatSchG);
Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet Bayerischer Wald in der Fassung vom 17. Januar 2006 (RABl. Nr. 3/2006), zuletzt geändert durch Verordnung vom 27. März 2024 (RABl. Nr. 7/2024)

Der Bezirk Niederbayern, für den die Regierung von Niederbayern in Amtshilfe tätig ist, beabsichtigt, gemäß § 20 Abs. 2 Nr. 4, § 22 Abs. 2 und § 26 BNatSchG i.V.m. Art.12 Abs. 1 Satz 1 und Art. 52 BayNatSchG, die oben genannte Landschaftsschutzgebietsverordnung zu ändern.

Aufgrund der Bedeutung des Ausbaus der Erneuerbaren Energien sowie der voraussichtlich steigenden Anzahl an Vorhaben, soll die Realisierung von Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen innerhalb des Landschaftsschutzgebietes auf naturschutzfachlich unproblematischen Teilflächen erleichtert werden.

 

Nachfolgend die Unterlagen zum Download:

 

Bekanntmachung

 

Auslegungsunterlagen (Download verfügbar vom 19.06.2024--19.07.2024)

Erläuterungsbericht

Aktuelle Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet Bayerischer Wald

Verordnung zur Änderung der Verordnung über das Landschatfsschutzgebiet Bayerischer Wald

 

 

drucken nach oben