Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf  |  E-Mail: info@hunderdorf.de  |  Online: http://www.hunderdorf.de

Bürgerenergiepreis Niederbayern

11.04.2014

Bürgerenergiepreis Niederbayern geht in die zweite Runde – Bürger, Vereine und Schulen können sich wieder mit ihren Projekten bewerben

Die Bayernwerk AG hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Regierung von Niederbayern ein neues Projekt ins Leben gerufen: Den Bürgerenergiepreis Niederbayern. Die mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an Privatpersonen, Vereine, Schulen und andere nichtgewerbliche Gruppierungen, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft setzen. Gefördert werden pfiffige und außergewöhnliche Ideen und Maßnahmen, die einen Energiebezug haben und sich mit den Themen Energieeffizienz oder Ökologie befassen. Die letztjährigen Gewinner waren ein Privathaushalt, zwei Schulklassen und ein Verein. Sie und ihre Projekte werden unter www.bayernwerk.de/buergerenergiepreis mit kurzen Videos vorgestellt.

In diesem Jahr geht der Bürgerenergiepreis Niederbayern in die zweite Runde. Wir möchten Sie ermutigen, sich mit ihren Ideen und Projekten für diesen Preis zu bewerben. Eine ausführliche Projektbeschreibung und den Bewerbungsbogen finden Sie im Internet. Der vollständig ausgefüllte Bewerbungsbogen kann zusammen mit ergänzenden Unterlagen bis zum 4. Juli 2014 bei der Bayernwerk AG, Sigrid Rappl, Lilienthalstr. 7, 93049 Regensburg, eingereicht werden.

Die Bewertung der eingereichten Vorschläge richtet sich danach, ob es gelingt, einen Impuls für die Energiezukunft zu setzen und eine Vorbildfunktion für andere einzunehmen. Die Auswahl der Gewinner und die Aufteilung des Preisgeldes erfolgt im August durch eine Fachjury. Die Zusammensetzung der Jury ist im Internet veröffentlicht: www.bayernwerk.de/buergerenergiepreis

drucken nach oben